SZU Sudzucker

Beleggen in aandelenbeurzen Europa: DAX, FTSE 100, CAC40, etc.

sjos
Forum elite
Forum elite
Berichten: 2895
Lid geworden op: 20 jan 2012 11:51
waarderingen: 601
Contacteer:

Re: SZU Sudzucker

Bericht door sjos »

Die Südzucker-Tochter CropEnergies hat im ersten Geschäftsquartal von einer Erholung der Ethanolpreise profitiert und unter dem Strich deutlich mehr verdient.
Der Überschuss stieg um rund 8 Millionen Euro auf 10,6 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie das Unternehmen am Mittwoch bei der Vorlage ausführlicher Zahlen in Mannheim mitteilte. Vorläufige Zahlen hatten die Kurpfälzer bereits im Juni vorgelegt und dabei die Prognose für das laufende Geschäftsjahr leicht nach oben angepasst.Der Preisanstieg beim Ethanol wirkte sich deutlich positiv aus. Sowohl beim Umsatz als auch beim operativen Ergebnis konnte CropEnergies zulegen. Die Erlöse stiegen um 5,3 Prozent auf 203 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) lag mit 25,8 Millionen Euro ebenfalls klar über dem Vorjahreswert (14,3 Millionen Euro). Allerdings verwies CropEnergies darauf, dass die Ethanolproduktion um 19 Prozent zurückgefahren worden sei, da unter anderem Instandhaltungen an verschiedenen Standorten die Kapazitätsauslastung verringert hätte.
Im vergangenen Jahr hatte der Verfall der Ethanolpreise CropEnergies belastet und zu einem Gewinneinbruch geführt. Gleich zweimal musste die Prognose gesenkt werden. Daraufhin hatte der Konzern aus Mannheim die Dividende gekürzt.
Am späten Morgen legt die CropEnergies-Aktie um 2,5 Prozent zu auf 6,05 Euro.
bron: https://www.finanzen.net/nachricht/akti ... se-7696497

Südzucker Aktie
WKN: 729700 / ISIN: DE0007297004
15,85EUR +0,08EUR +0,51%
Buy and Hold blijft mijn strategie, tenzij een aandeel 20 percent gestegen is in een periode van enkele weken/maanden na aankoop.







Volg Beursig.com op Twitter en Facebook


sjos
Forum elite
Forum elite
Berichten: 2895
Lid geworden op: 20 jan 2012 11:51
waarderingen: 601
Contacteer:

Re: SZU Sudzucker

Bericht door sjos »

Südzucker-Aktie verliert deutlich: Umsatz von Südzucker sinkt - Prognose bestätigt
Europas größter Zuckerproduzent Südzucker hat seine Jahresprognose trotz sinkender Umsatz- und Gewinnzahlen bestätigt.
Wie der SDAX-Konzern Südzucker am Donnerstag in Mannheim mitteilte, sank der Umsatz im ersten Halbjahr auf 3,31 Milliarden Euro. Ein Jahr zuvor waren es noch 3,48 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis verringerte sich auf 74 Millionen Euro nach 139 Millionen ein Jahr zuvor. Dieser Rückgang sei im Wesentlichen auf die Verluste im Segment Zucker zurückzuführen. Der Konzern leidet schon länger unter niedrigen Zuckerpreisen. Dazu kommt eine geringere Absatzmenge infolge der mauen Rübenernte im vergangenen Jahr im Zuge der Trockenheit.
Die Papiere von Südzucker sind am Donnerstag nach der Vorlage von Quartalszahlen mit Ernüchterung in den Handel gestartet. Sie sackten im frühen Xetra-Handel um 7,2 Prozent auf 13,16 Euro ab. Danach wird das Minus auf 8,32 Prozent ausgeweitet.
Ernüchterung kam laut Händlern wegen eigentlich guter Vorgaben der Tochter CropEnergies auf. Nachdem der Bioethanol-Produzent am Vortag mit einem Gewinnsprung von gestiegenen Ethanolpreisen profitiert hatte, hatten Investoren dem Börsianer zufolge auch auf ein besseres Gesamtergebnis für den Zuckerkonzern gesetzt.

bron: https://www.finanzen.net/nachricht/akti ... gt-8084714

momenteel: Südzucker AG (Suedzucker AG)
13,00 EUR -9,78%
Buy and Hold blijft mijn strategie, tenzij een aandeel 20 percent gestegen is in een periode van enkele weken/maanden na aankoop.

bien
Forum actieveling
Forum actieveling
Berichten: 603
Lid geworden op: 29 apr 2013 17:38
waarderingen: 135
Contacteer:

Re: SZU Sudzucker

Bericht door bien »

is er dan geen enkel lichtpuntje bij dit aandeel . bezit ze al 2 jaar veel verlies nog aangekocht op aanbeveling van trends

megab
Forum actieveling
Forum actieveling
Berichten: 321
Lid geworden op: 24 aug 2018 19:02
waarderingen: 155
Contacteer:

Re: SZU Sudzucker

Bericht door megab »

We verhoogden vorige week ons advies voor Suedzucker. De Duitse voedingsgroep brengt begin volgend jaar een suikerproduct op de markt met een lager suikergehalte (tot -40%). De wereldwijde markt voor suiker krimpt, maar in tegenstelling tot de voorbije jaren is er voor het seizoen 2019/20 een tekort van 6,1 miljoen ton, 28% meer dan eerder werd vooropgesteld (lagere productie in de VS en Thailand, maar hogere productie in Rusland). De suikerprijs toont sinds het dieptepunt in september een voorzichtig herstel. De ethanolprijzen zitten nog meer in de lift, waarvan de beursgenoteerde dochter CropEnergies profiteert (zie grafiek). We herinneren u eraan dat ook dochter Agrana (producent van fruitpreparaten) op de (Oostenrijkse) beurs noteert. En ook de beurskoers van Agrana zit de jongste maanden mooi in de lift. CropEnergies en Agrana zijn een van de redenen waarom Suedzucker in de pijler ‘value’ huist.
sjos liked last!

bien
Forum actieveling
Forum actieveling
Berichten: 603
Lid geworden op: 29 apr 2013 17:38
waarderingen: 135
Contacteer:

Re: SZU Sudzucker

Bericht door bien »

wat s er aan de hand ?

sjos
Forum elite
Forum elite
Berichten: 2895
Lid geworden op: 20 jan 2012 11:51
waarderingen: 601
Contacteer:

Re: SZU Sudzucker

Bericht door sjos »

bien schreef:
26 aug 2020 14:50
wat s er aan de hand ?


Dat ik ze een jaar geleden rond deze tijd toen ze even weer de 16 € aantikte verkocht hebben, verdomme.
Südzucker 17,52 +7,2%

"Eine Kaufempfehlung von Warburg Research hat am Dienstag den Kurs von Südzucker auf den höchsten Stand seit Februar getrieben. Damit haben die Aktien den Einbruch des Corona-Crashs im Frühjahr komplett wettgemacht. Zuletzt stieg der Kurs um 2,5 Prozent auf 16,29 Euro. Damit gehört die Aktie zu den sechs stärksten Werten des Tages im SDAX. Vom Tief am 16. März haben sich die Papiere um fast zwei Drittel erholt.Eine knappe Zuckerversorgung in der Europäischen Union (EU) schafft nach Ansicht von Warburg Research eine Kaufgelegenheit für Anleger bei Südzucker. Analyst Oliver Schwarz stufte die im SDAX notierten Papiere in einer am Dienstag vorliegenden Studie von "Hold" auf "Buy" hoch. Seiner Einschätzung nach ist Europa zunehmend von Zuckerimporten abhängig und dies dürfte die Zuckerpreise steigen lassen."

en

"Durch die Lockerungen in der Corona-Krise rückten nun wieder strukturelle Änderungen in den Schlüsselmärkten von Südzucker in den Mittelpunkt - mit einem Zuckerdefizit in Europa wegen des heimischen Produktionspotenzials, das mit kleineren Anbauflächen und Schädlingsgefahren in Verbindung stehe. "Insbesondere die Ausbreitung des Rübengelbvirus scheint die Zuckerrüben in verschiedenen Regionen geschädigt zu haben", so der Experte.
Schwarz rechnet mit erheblichen Preiserhöhungen bei den mehrjährigen Lieferverträgen von Südzucker, die in diesem Jahr neu verhandelt werden müssten, aber auch mit einem moderaten Preisanstieg bei den kurzfristigen Zuckerverträgen ab Oktober 2020. Dies dürfte es Südzucker ermöglichen, seine bisherige Schätzung für das Zuckersegment im Geschäftsjahr 2020/21 zu übertreffen.
Wie der Experte in einer Studie weiter ausführte, hatte die Pandemie in den Geschäftsbereichen von Südzucker bislang unterschiedliche Auswirkungen. Der Tiefkühlpizza-Hersteller Freiberger habe profitiert, die Bioethanol-Tochter CropEnergies jedoch habe eine deutlich geringere Nachfrage in der Benzinindustrie durch den Bedarf für Desinfektionsmittel nicht kompensieren können. Auch bei Bioethanol rechnet Schwarz künftig wieder mit höheren Preisen.Das Kursziel hob Schwarz von 15,60 auf 19,60 Euro an, womit er auf dem aktuellen Niveau von 16,20 Euro wieder mehr als 20 Prozent Kurspotenzial sieht. Gemäß der neuen Einstufung mit "Buy" rechnet Warburg Research auf Sicht von zwölf Monaten mit einem Kursanstieg.
Die Südzucker-Aktie gewinnt via XETRA zuletzt 2,08 Prozent auf 16,23 Euro.
/tih/bek

Analysierendes Institut Warburg Research.
Veröffentlichung der Original-Studie: 25.08.2020 / 08:15 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben
HAMBURG (dpa-AFX) "

bron: finanzen.net
Buy and Hold blijft mijn strategie, tenzij een aandeel 20 percent gestegen is in een periode van enkele weken/maanden na aankoop.

bien
Forum actieveling
Forum actieveling
Berichten: 603
Lid geworden op: 29 apr 2013 17:38
waarderingen: 135
Contacteer:

Re: SZU Sudzucker

Bericht door bien »

goede resultaten maar koers dook deze morgen -12 % de beurs is onvoorspelbaar

bien
Forum actieveling
Forum actieveling
Berichten: 603
Lid geworden op: 29 apr 2013 17:38
waarderingen: 135
Contacteer:

Re: SZU Sudzucker

Bericht door bien »

ABM FN-Dow Jones) Het Duitse Südzucker heeft de omzet in de eerste helft van het lopende gebroken boekjaar op peil gehouden, terwijl de winst steeg door een kleiner verlies is het suikersegment. Dit meldde de grootste suikerproducent van Europa donderdag.

De omzet steeg op jaarbasis van 3,31 miljard euro naar 3,35 miljard. Een lagere omzet bij CropEnergies, dat onder andere ethanol produceert, door de coronacrisis, werd goedgemaakt door een omzetstijging van de speciale producten.

Het operationele resultaat verbeterde fors van 74 miljoen naar 129 miljoen euro, dankzij een kleiner verlies op suiker en betere resultaten bij CropEnergies en speciale producten.

De suikeromzet was stabiel op 1,11 miljard euro, ondanks fors lagere volumes, nadat er in 2019 minder suiker werd geproduceerd. Aan het begin van de coronacrisis werd er veel suiker gehamsterd, maar daarna daalde de vraag uit de suikerverwerkende industrie na de lockdowns vanwege de coronacrisis. Het operationele verlies daalde van 93 miljoen naar 56 miljoen euro.

Er werd door het bedrijf uit Mannheim 12 procent minder suikerbiet verbouwd, na de sluiting van vier suikerfabrieken.

Het resultaat bij de speciale producten steeg van 87 miljoen naar 103 miljoen euro, dankzij volumegroei en lagere kosten. Bij CropEnergies daalde de omzet door de prijsdaling van ethanol na het uitbreken van de coronacrisis, maar de vraag steeg later weer naar nieuwe records. In het fruitsegment waren de volumes voor fruitsapconcentraat hoger, maar de marges lager door hogere grondstofkosten.

Outlook

bien
Forum actieveling
Forum actieveling
Berichten: 603
Lid geworden op: 29 apr 2013 17:38
waarderingen: 135
Contacteer:

Re: SZU Sudzucker

Bericht door bien »

blijkbaar beter altijd verkopen dag voor resultaten!!!!


Deelnemen aan het forum + meer functies?

Deel kennis en vragen met duizenden beleggers,
minder advertenties, ideaal voor smartphone, betere
gebruikservaring en gratis abonneren op favoriete
onderwerpen. Registreer binnen 1 minuut!



Plaats reactie